Hero Image
5. November 2019
Potsdam, Deutschland
Kooperationsbörse auf den 28. Deutschen Windenergietagen

Wie funktioniert eine Kooperationsbörse?


1. 
Registrierung für die Kooperationsbörse

2. Erstellen Sie ein aussagekräftiges Profil
…um Ihre Organisation und Kooperationswünsche für andere Teilnehmer auf dieser Plattform optimal zu repräsentieren. Im Profil beschreiben sie wer Sie sind, was Sie potenziellen Partnern anbieten können und an welcher Art von Kooperationen Sie Interesse haben. Je aussagekräftiger Ihr Profil desto mehr Rückmeldungen und Gesprächsanfragen werden Sie erhalten.

3.  Gespräche buchen 
Identifizieren Sie über die Suchkriterien in der Teilnehmerliste bzw. dem Marktplatz die für Sie interessantesten Teilnehmer und senden Sie an diese Gesprächsanfragen. Wenn Sie Ihrer Gesprächsanfrage mit einem konkreten Grund ergänzen, erhöhen Sie die Wahrscheinlichkeit dass Ihre Anfrage angenommen wird. Über die Bestätigungsmails werden Sie über Datum und Uhrzeit der Gespräche informiert. Gleichzeitig werden auch Sie Gesprächsanfragen von anderen Teilnehmern erhalten. Es liegt an Ihnen, diese zu bestätigen oder abzusagen.

4.  Treffen Sie Ihre potentiellen Geschäftspartner auf dem Event
1-2 Tage vor der Veranstaltung erhalten Sie per E-Mail Ihren Terminplan übermittelt. Sie können Ihren Terminplan aber auch online oder über die b2match App jederzeit abrufen.



Anmeldung

Geschlossen seit 4. November 2019

Ort

28. Deutsche Windenergietage, Kongresshotel Potsdam, Am Luftschiffhafen 1, 14471 Potsdam, Forum 25, Gartengeschoss

Veranstalter